Kategorien
March Mitmachen Mobilität Nahverkehr

Info-Veranstaltung Nahverkehrsplan

Den Verkehrsbereich umweltfreundlich und CO2-arm zu gestalten stellt eine aus meiner Sicht die größte Herausforderung dar. Dies wird nur gelingen, wenn ein Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel erfolgt.

Voraussetzung dafür ist ein attraktiver öffentlicher Nah- und Fernverkehr. Hierzu sind auch Haushaltsmittel umzuschichten, um die immer schneller anwachsenden Kosten für Klimaschäden zu minimieren.

Für die March steht mit den bisherigen Planungen sehr viel auf dem Spiel. Massive Kürzungen der Busverbindungen nach Freiburg sind geplant.

Es ist wichtig, dass wir eine funktionierenden ausgebauten ÖPNV erhalten und auch bei behalten!

Nehmen Sie an der Info-Veranstaltung zum Nahverkehrsplan am 3.3. um 19 Uhr teil! Die Teilnehmerzahl ist, bedingt durch Corona, begrenzt. Infos zur Anmeldung bei der Gemeinde finden Sie im Gemeindeblatt vom 19.2.21 (Seite 1).

Danke für Ihr Engagement!

Eine Antwort auf „Info-Veranstaltung Nahverkehrsplan“

Engagierte Bürger um unsere ÖPNV-Arbeitsgruppe haben begonnen, kritische Fragen an Herrn Wisser zu formulieren:

  • Wie wird die Anbindung an die Straßenbahnlinie 1 in Landwasser sichergestellt?
  • Wie wollen Sie mehr Menschen zum Umstieg bewegen, wenn die Angebote vor Ort verschlechtert werden?
  • “Mehr Komfort durch dichtere Takte”, “Bessere Abstimmung von Bus und Bahn”, “Zug und Bus aus einem Guss“ – was tun Sie, um diese Versprechen einzulösen?

Wir sammeln diese Fragen bis Sonntag, 28. Februar. Hast du eine kritische Anmerkung, die am 3. März diskutiert werden sollte? Melde dich gerne bei uns per Kontaktformular!